Grundsätze der

BWK

Grundsätze

Beteiligungsfokus

  • Jährlicher Umsatz mindestens 10 - 15 Mio. €
  • Branchenunabhängig
  • Kein Venture-Capital,
    keine Unternehmenssanierung
  • Unternehmenssitz in den DACH-Staaten

Beteiligungsanlässe

  • Wachstumsfinanzierung
  • Nachfolgeregelung
  • MBO/MBI
  • Gesellschafterwechsel
  • Spin-offs

Investmentkriterien

  • Erfolgreiche, wachsende mittelständische Unternehmen
  • Starkes Management-Team
  • Sehr gute Marktposition im relevanten Markt
  • Gute Ertragsaussichten für die kommenden Jahre

Beteiligungsstrukturierung

  • maßgeschneiderte Lösungen
  • Mehrheitsbeteiligungen
  • Minderheitsbeteiligungen
  • Anteilserwerb und / oder Kapitalerhöhung
  • Stille Beteiligung

Höhe des Investments

  • Investments zwischen 5 - 30 Mio. € Kapitaleinsatz der BWK
  • Bei über 30 Mio. € Kapitalbedarf Einbindung von Partnern mit gleichem, langfristigem Investitionsansatz

Beteiligungspartnerschaft

  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • gleichlaufende Rechte und Pflichten im Gesellschafterkreis
  • kein Eingriff in das Tagesgeschäft
  • aktive Mitarbeit in einem aktienrechtlich geprägten Beirat